Kappadokien PUR - Für Neugierige:

Niemand kann sich der Faszination Kappadokiens entziehen! Kappadokien ist eine geheime, archaische Landschaft mitten im kargen anatolischen Hochland: Tiefe ausgefranste Schluchten, paradiesisch grüne Oasen zwischen spektakulären Felsformationen, von der Natur geformt und vom Menschen ausgehöhlt.
Als hätte Walt Disney bei Gaudi einen Grand Canyon in Auftrag gegeben.... aber auch der Künstler Hundertwasser fällt einem hier ein.
Kunst, Geschichte und viel Kultur umgeben von einem dramatischen Naturschauspiel, zu Füßen des fast 4000 m hohen Vulkans Erciyes.

Hier haben die ersten Christen Spiritualität und Besinnung gefunden, sich in die Felstürme zurückgezogen und über eine Kirche nachgedacht: hier wurde Kirchengeschichte geschrieben! Noch heute kann man in hunderten von Höhlenkirchen, verteilt in der Erosionslandschaft Kappadokiens, ihre wertvollen Fresken bewundern.

Wir möchten Sie durch die ehemals unzugängliche Landschaft führen. Auf verborgenen Pfaden durchwandern wir gemeinsam diese märchenhafte Welt, erklimmen die von Menschen ausgehölten Felsburgen, erkunden die verborgenen Wohnhöhlen und gigantischen Klosteranlagen der ersten Christen und tauchen ab in die unheimliche Welt unterirdischer Städte.
Aber wir begegnen auch kappadokischen Bauern, besuchen einheimische Märkte und lernen die türkisch-islamische Lebensweise kennen.